Der Verein ASKÖ Badminton Verein Wels ist ein Mitglied der

ASKÖ Badminton Verein Wels

Am 16. März 2013 fanden die OÖ. Nachwuchs-Mannschaftsmeisterschaften im Bundesschulzentrum Traun statt. Erstmals wurden diese an einem Tag in Turnierform ausgetragen. Mit dabei auch die Schülermannschaft des ASKÖ Badmintonverein Wels, die trotz einiger krankheitsbedingter Ausfälle mit zu den Titelfavoriten galt. Im Einsatz für den ABV Wels waren Lena Schwetz, Lea Wiesbauer und Tamara Harwöck sowie David Weber, Luka und Dominik Leko.

Bereits in Runde 1 konnte man schon den ersten und doch etwas überraschend klaren Sieg über BC Schweiger-Sport Alkoven mit 5:0 erzielen. Durch die weiteren Siege über Sportunion Ohlsdorf mit 4:1 und dem Bundesligaverein BSC 70 Linz mit 5:0 stand man nach etwa 4 Stunden Spielzeit als neuer OÖ. Schüler-Mannschaftsmeister 2013 fest und löste somit den jahrelang amtierenden Schüler-Mannschaftsmeister Sportunion Ohlsdorf ab.

"Und wieder ist uns ein Meilenstein in der nun 26-jährigen Vereinsgeschichte gelungen!", so der glückliche Obmann und Coach des ASKÖ Badmintonverein Wels Markus Benda, der sich erstmals über diesen Titel freuen darf.

Durch diesen Sieg qualifizierten sich die Welser nun auch fix für die am 25./26. Mai 2013 in Klagenfurt stattfindenden Ö. Schüler-Mannschaftsmeisterschaft, bei der es gilt, die Fahne von Oberösterreich hochzuhalten und sich als Ziel einen Platz unter den Top 3 setzt.