Der Verein ASKÖ Badminton Verein Wels ist ein Mitglied der

ASKÖ Badminton Verein Wels

Am 12. und 13. November fand in Wr. Neustadt der 2. Durchgang der Ö. Ranglistenturnierserie statt. Knapp 100 Teilnehmer spielten um die Plätze, wobei der ABV Wels 6 SpielerInnen stellte. Wie bereits im vorigen Durchgang konnten Philipp Benda (U15) sowie Luka und Dominik Leko (beide U13) den Einzug ins Doppelfinale wiederholen. Dieses Mal musste man allerdings ohne Turniersieg die Heimkehr antreten. Besonders stark spielte Philipp Benda auch im Einzel, der zwar in Runde 2 an dem späteren Turniersieger Christoph Muhri (Steiermark) scheiterte, aber ansonsten alle Spiele problemlos in 2 Sätzen gewinnen konnte und letztendlich Platz 5 belegte. Besonders erfreulich auch die gelungene Revanche gegen Philipp Vogel (Kärnten), der ihn noch im Sommer bei den ASKÖ Bundesmeisterschaften im Finale knapp in 3 Sätzen bezwang. Auch im Mixed holte er einen Stockerlplatz mit Partnerin Antonia Meinke (Niederösterreich). Luka und Dominik Leko erzielten ebenfalls tolle Platzierungen neben dem 2. Platz im Doppel. Luka Leko konnte erneut im Spiel um Platz 3 seinen Bruder Dominik in einem erneut spannenden 3-Satz-Krimi bezwingen. Im Mixed holte Dominik mit Partnerin Conny Ertl (Kärnten) erneut Platz 3. Aber auch unsere Neulinge Celina Benda und Hannah Mairhofer sowie Lena Schwetz zeigten gute Leistungen und konnten sich erneut in der Ö. Rangliste weiter nach oben katapultieren.

Hier die Ergebnisse aus Sicht der SpielerInnen des ABV Wels

U13 Mädchen Einzel A:
12. Celina Benda
13. Hannah Mairhofer

U13 Burschen Einzel A:
3. Luka Leko
4. Dominik Leko

U13 Burschen Doppel:
2. Luka Leko / Dominik Leko

U13 Mixed:
3. Dominik Leko / Conny Ertl (Klagenfurt)

U15 Mädchen Einzel B:
4. Lena Schwetz

U15 Burschen Einzel A:
5. Philipp Benda

U15 Burschen Doppel:
2. Philipp Benda / Rafael Witzmann (St. Pölten)

U15 Mixed:
3. Philipp Benda / Antonia Meinke (Pressbaum)