Der Verein ASKÖ Badminton Verein Wels ist ein Mitglied der

ASKÖ Badminton Verein Wels

Mit der Rekordzahl von 45 Teilnehmern fanden vergangenen Samstag die 18. Welser Badminton Stadtmeisterschaften statt. In phasenweise hoch spannenden Spielen und etwa 12 Stunden Spielzeit wurden die neuen Stadtmeister gekürt. Durch die große Teilnehmerzahl konnten insgesamt 12 verschiedene Bewerbe in mehr als 100 Spielen ausgetragen werden. Erfreulich war, dass neben den Bewerben für die Vereinsspieler auch reine Hobbybewerbe stattfanden.

Schlussendlich setzten sich die Favoriten durch. Den Herrenbewerb gewann Tomas Leko in überlegener Manier mit nur einem Satzverlust. Gemeinsam mit dem ihm im Einzelfinale unterlegenen Bernhard Huber kürte er sich auch zum Sieger im Herren-Doppelbewerb. Einmal mehr stellten die Nachwuchsspieler des ABV Wels ihr Talent unter Beweis. Die erst vierzehnjährige Alexandra Schwetz krönte sich zur dreifachen Stadtmeisterin. Neben dem Einzel gewann sie im Duo mit Laura Fischlhammer auch den Damen-Doppelbewerb sowie mit U13-Spieler Philipp Benda den Titel im Mixed. Youngster Philipp Benda – gegenwärtig Österreichs Nr. 1 der Burschen U13 – erreichte bei den Erwachsenen im Einzel das Halbfinale, sowie im Doppel das Finale.

Ebenfalls dreifacher Stadtmeister wurde Dominik Leko, der bei allen drei Bewerben der Schüler den Titel holte. Stadtmeister bei den Hobbyspielern wurde bei den Damen Szilvia Sattelberger sowie Wolfgang Mairhofer bei den Herren.

Sehr unglücklich verlief die Veranstaltung für den neuen Hauptsponsor Alexander Tauchmann von der Firma Geotechnik. Auf Grund seiner früheren Badmintonkarriere noch bestens in Form, verletzte er sich an der Achillessehne schwer und fällt so für mehrere Monate aus.

Die neuen Welser Stadtmeister 2010 im Überblick:

  • Schüler Mädchen Einzel: Lena Schwetz
  • Schüler Mädchen Doppel: Celina Benda / Tamara Harwöck
  • Schüler Mixed: Celina Benda / Dominik Leko
  • Schüler Burschen Einzel: Dominik Leko
  • Schüler Burschen Doppel: Dominik Leko / Luka Leko
  • Hobby Damen: Szilvia Sattelberger
  • Hobby Herren: Wolfgang Mairhofer
  • Erwachsene Damen Einzel: Alexandra Schwetz
  • Erwachsene Damen Doppel: Alexandra Schwetz / Laura Fischlhammer
  • Erwachsene Mixed: Alexandra Schwetz / Philipp Benda
  • Erwachsene Herren Einzel: Tomas Leko
  • Erwachsene Herren Doppel: Tomas Leko / Bernhard Huber

Einladung zu den Welser Stadtmeisterschaften [21. März 2010]

Der ASKÖ Badmintonverein Wels lädt zu den 18. Welser Stadtmeisterschaften am Samstag, den 17. April 2010 herzlichst ein. Spielberechtigt sind alle Welserinnen und Welser ab 8 Jahren. Gespielt wird in der Turnhalle der Volksschule 4 Pernau, Handel-Mazzeti-Str. 2 (Eingang neben Opel Günther). Beginn der Veranstaltung ist um 9.00 Uhr. Um zeitgerecht beginnen und die Spiele einteilen zu können werden alle Interessierten gebeten, bereits um 8.30 Uhr in der Halle zu sein. Das Nenngeld beträgt 8,00 Euro pro Spieler und ist vor Ort zu bezahlen. Da nur eine begrenze Anzahl von Leihschlägern zur Verfügung steht, soll der eigene Schläger mitgebracht werden. Gespielt werden darf in herkömmlichen Hallenschuhen, ohne schwarze oder abfärbende Sohle. Je nach Anzahl der TeilnehmerInnen werden auch in allen Bewerben (Einzel, Doppel und Mixed) sogenannte "Trostbewerbe" ausgespielt, damit auch wirklich jeder zu einigen Spielen kommt. Es wird auch einen eigenen Bewerb für Hobbyspieler und Anfänger geben, die einmal "Federball in seiner schärfsten Form" kennenlernen möchten. Für den kleinen Durst, Hunger oder Gusto wird ein Buffet vorbereitet sein. Wir freuen uns auf zahlreiche Teilnahme und bitten die Teilnehmer sich bis spätestens 10. April sich unter der E-Mail-Adresse [email protected] anzumelden. Unbedingt sind auch Doppel- bzw. Mixedpartner anzuführen!