Der Verein ASKÖ Badminton Verein Wels ist ein Mitglied der

ASKÖ Badminton Verein Wels

Trotz frühsommerlichem Wetter versammelten sich vergangenen Samstag 30 Teilnehmer in der Halle der Pernauer Volksschule, um die neuen Welser Stadtmeister im Badminton zu küren. Gespielt wurden die Bewerbe für Kinder und Jugendliche, Hobbyspieler und Anfänger sowie für Mannschaftsspieler des ABV Wels. Nach rund 70 teilweise heiß umkämpften Spielen und acht Stunden Spielzeit standen die Sieger fest. Eine Klasse für sich war an diesem Tag das erst 15-jährige Nachwuchstalent Alexandra Schwetz. Sie gewann alle ihre Spiele in der allgemeinen Klasse und verteidigte ohne Satzverlust ihre Titel im Einzel- sowie mit ihren Partnern im Doppel- und Mixed-Bewerb. Ihre jüngere Schwester Lena machte ihr dieses Kunststück in den Jugendbewerben nach und kürte sich in dieser Altersklasse zur dreifachen Welser Stadtmeisterin. Überragender Spieler bei den Herren war dieses Jahr Markus Benda. Ohne Satzverlust gewann er den Herrenbewerb und gemeinsam mit seinem Sohn Philipp errang er den Titel im Doppelbewerb. Auch die teilnehmenden Hobbyspieler und Anfänger kamen voll auf ihre Rechnung und konnten ihr Können unter Wettkampfbedingungen messen. Welser Stadtmeister im Hobbybewerb der Herren wurde bei seinem ersten Antreten Richard Baumberger. Bei den Damen verteidigte Szilvia Sattelberger ihren Vorjahrestitel. Im Rahmen der Veranstaltung wurde auch Ehrenobmann Walter Benda vom Sportreferenten Vzbgm. Hermann Wimmer das goldene Sport-Ehrenabzeichen der Stadt Wels für seine Verdienste im Verein überreicht.

Obmann Markus Benda zieht ein positives Resümee der Veranstaltung:

“Wir denken, dass wir allen Badmintonbegeisterten einen tollen Rahmen bieten konnten. Besonders freut es mich auch immer wieder die Hobbyspieler und Anfänger zuzusehen und dabei zu erkennen, wie sehr ihnen dieser Sport Spaß macht und mit welchem Einsatz und Ehrgeiz gespielt wird. Wir würden uns freuen, wenn deren Teilnehmerzahl weiter wächst und wir den Einen oder Anderen auch während der Trainingszeiten begrüßen dürfen, bei denen sie selbstverständlich mitspielen können.“

Die Welser Stadtmeister 2011:

Erwachsene:

  • Herren-Einzel: Markus Benda
  • Herren-Doppel: Markus Benda/Philipp Benda
  • Damen-Einzel: Alexandra Schwetz
  • Damen-Doppel: Alexandra Schwetz/Eva Bostelmann
  • Mixed: Alexandra Schwetz/Philipp Benda
  • Hobby-Herren: Richard Baumberger
  • Hobby-Damen: Szilvia Sattelberger

Jugend:

  • Burschen-Einzel: Gerhard Sattelberge
  • Burschen-Doppel: Gerhard Sattelberger/Simon Fischlhammer
  • Mädchen-Einzel: Lena Schwetz
  • Mädchen-Doppel: Lena Schwetz/Hannah Mairhofer
  • Mixed: Lena Schwetz/Simon Fischlhammer