Der Verein ASKÖ Badminton Verein Wels ist ein Mitglied der

ASKÖ Badminton Verein Wels

Mit einem mannschaftlich hervorragenden Ergebnis reiste die Nachwuchstruppe des ABV Wels vom 2. OÖ. U11-/U13-RLT in Andorf nach Hause. Für die wohl größten Überraschungen sorgten diesmal die jüngsten Teilnehmer des ABV Wels. Luka Leko schaffte erstmals den Sprung ins U11-Finale, wo er dem Alkovener Lukas Mittermayr unterlag. Weiters schaffte auch Celina Benda bei den U11-Mädchen erstmals einen Platz auf dem Stockerl und wird sich in der OÖ. Spielerrangliste erneut verbessern. Etwas an den Nerven gescheitert war diesmal Philipp Benda, der leider nicht den erwarteten Einzug ins U13-Finale schaffte und dem stark spielenden Georg Kaltenböck (ebenfalls BC Alkoven) im dritten Satz nach 18:16-Führung noch mit 19:21 unterlag. Am Ende schaffte aber auch er mit Platz 3 eine Top-Platzierung.

Aber nicht nur Luka Leko war an diesem Wochenende erfolgreich. Auch sein Zwillingsbruder Dominik hat sich stark gesteigert und schaffte den tollen 4. Platz, welche seine bisher beste Platzierung in dieser Saison bedeutet. Für die weiteren tollen Platzierungen sorgten abermals Lena Schwetz (6. als U11-Spielerin im U13-Bewerb), die wieder einmal einen wahrlich spannenden Fight um Platz 5 gegen ihre ewige Konkurrentin Katharina Hochmair (Union Ohlsdorf) lieferte. Auch Laura Fischlhammer war diesmal in Bestform und forderte sogar die Turniersiegerin Hanna Kruppa (Union Altmünster) und verlor nur knapp mit 18:21/18:21. Am Ende schafft auch sie ihr besten Ergebnis mit Platz 7. Etwas schwerer taten sich diesmal Tamara Harwöck, die erstmals im direkten Duell gegen Celina Benda verlor und Eva Bostelmann, die in all ihren Spielen über 3 Sätze gehen musste. Doch beide durften sich auch über ihre Siege freuen. Letztendlich war es aber ein tolles Gesamtergebnis an diesem Wochenende, wobei man bei allen teilnehmenden SpielerInnen einen klaren Fortschritt gegenüber dem letzten Turnier erkennen konnte.

Hier die gesammelten Ergebnisse aus Welser Sicht:

U11 Mädchen:
3. Celina Benda
6. Tamara Harwöck

U11 Burschen:
2. Luka Leko
4. Dominik Leko

U13 Mädchen:
6. Lena Schwetz
7. Laura Fischlhammer
14. Eva Bostelmann

U13 Burschen:
3. Philipp Benda