Der Verein ASKÖ Badminton Verein Wels ist ein Mitglied der

ASKÖ Badminton Verein Wels

Vergangenes Wochenende fanden in Kirchdorf die Nachwuchs-Landesmeisterschaften mit einem Teilnehmerrekord von 112 SpielerInnen statt. Mit dabei auch der ABV Wels mit 8 Teilnehmern und einer sehr guten Ausbeute von 1 Gold-, 2 Silber- und 5 Bronzemedaillen. Eine Klasse für sich war Alexandra Schwetz im Einzel der U13 Mädchen, die ohne Satzverlust ihren Titel vom Vorjahr verteidigen konnte und das obwohl sie erst das erste Jahr U13 spielt - das schaffte noch keine Spielerin in der Vereinsgeschichte des ABV Wels. Gemeinsam mit Laura Fischlhammer erzielte sie auch den Vizelandesmeistertitel im Doppel, wo sie sich nur knapp im dritten Satz mit 18:21 geschlagen geben mussten. Auch Philipp Benda darf sich in die Liste der Vizelandesmeister eintragen, der gemeinsam mit Paul Martetschläger (UBC Vorchdorf) im U11-Herrendoppel ebenfalls nur knapp in 3 Sätzen in einem sehr spannenden Finale gescheitert war. Großes Pech hatte die klare Titelfavoritin Lena Schwetz in den U11-Bewerben. Sie musste nach 2 Vorrundenspielen mit akut auftretender Grippe und 39 Grad Fieber die Heimreise antreten. Für weitere Bronze-Medaillen sorgten Lena Schwetz, Dominik Leko und Felix Pöttinger. Wir gratulieren zu diesem tollen Erfolg!

Hier die gesammelten Ergebnisse aus Welser Sicht:

U11 Mädchen Einzel:
3. Lena Schwetz

U11 Burschen Doppel:
2. Philipp Benda / Paul Martetschläger (UBC Vorchdorf)
3. Dominik Leko / Axel Kolbeinsson (ASKÖ Linz)
3. Felix Pöttinger / Daniel Bart (Sportunion Ohlsdorf)

U11 Mixed:
3. Lena Schwetz / Philipp Benda

U13 Mädchen Einzel:

  1. Alexandra Schwetz

U13 Mädchen Doppel:
2. Alexandra Schwetz / Laura Fischlhammer

U13 Mixed:
3. Alexandra Schwetz / Andrej Serov (ASKÖ Traun)