Der Verein ASKÖ Badminton Verein Wels ist ein Mitglied der

ASKÖ Badminton Verein Wels

Gleich 4 Nachwuchsspieler des ABV Wels schafften die Aufnahme ins Linzer Badminton Leistungszentrum. Daniel Franke, Philipp Benda sowie Luka und Dominik Leko dürfen nun jede Woche mit anderen talentierten Spielern oberösterreichischer Vereine am Olympiastützpunkt auf der Gugl trainieren. Das sehr abwechslungsreiche und auch individuell gestaltete Training wird vom Bundesligaspieler Michael Lahnsteiner (ASKÖ Traun) geleitet, der als erste Trainingsschwerpunkte die Themen "Spiel am Netz" und "Startverhalten (Tiefentlastung)" in den Angriff nehmen wird. Er ist aber auch überzeugt, dass durch diese zusätzlichen Trainingseinheiten zum vereinseigenen Training von den Welser Nachwuchsspielern schon in naher Zukunft erste Fortschritte auf den Turnieren erkennbar werden.